Besuche uns auf

Spielbericht - Damen Heimspiel 1. Runde
Geschrieben von: Georg Lanzl   

Am 22.10 ging es nach der langen Vorbereitung endlich für die Welser Volleyballerinnen los. Nachdem die anderen Teams bereits einen Spieltag Vorsprung hatten, freut es uns umso mehr, dass wir direkt von Beginn an so gut ins Spiel gefunden haben. Mit den beiden 3:0 Siegen gegen Braunau und Waldhausen sind wir zum jetzigen Zeitpunkt zufrieden.

 

 

Trainer und Team sind sich allerdings einig, dass dies erst der Anfang einer langen Saison sei und der Fokus auf das eigene Spiel gelegt werden muss, um den nächsten Aufgaben gerecht zu werden.

 

Im ersten Spiel trafen wir direkt auf den Absteiger aus der 1. Landesliga. Ein unbekannter Gegner für uns, der auf keinen Fall unterschätzt werden durfte. Durch mutiges Spielen wurde vom ersten Punkt an gezeigt, dass wir uns nur mit einem Sieg zufrieden geben würden. Wir beanspruchten jedes technische Time-Out und so auch den ersten Satz. Satz zwei und frei verliefen ähnlich. Letztendlich gewannen wir mit 3:0 (25:17, 25:17 und 25:14).

 

Direkt im Anschluss durften wir gegen die Damen aus Waldhausen ans Werk. Letztes Jahr waren diese in der 2. Landesliga Ost unterwegs. Deswegen trafen wir vergangene Saison nur einmal aufeinander. Wieder stand ein Duell gegen einen eher unbekannten Gegner am Plan. Trotzdem wollten wir allen Spielerinnen die Chance geben um Einsatzzeit und Erfahrungen zu sammeln. Gleich 4 neue Spielerinnen durften im zweiten Spiel ran. Die „frischen“ Mädels machten einen sehr guten Job und setzten sich mit nur wenigen Spielerwechsel 3:0 (25:18, 25:20 und 25:21) durch.

 

Auf dem Erfolg wird sich jetzt nicht ausgeruht. Bereits am Montag wurde wieder ins Training gestartet, damit wir auch am nächsten Spieltag wieder von Erfolgen berichten können.

Bilder in der Galerie