Unsere Sponsoren

Spielgemeinschaftspartner

Supervolley OÖ

Prinzen Volleys

Sportunion Rohrbach/Berg

ASKÖ Perg

Wer ist online

Wir haben 26 Gäste online

Besuche uns auf

 

Herzlich willkommen  beim  Volleyballverein: SupervolleyWels

Seit mehr als 25 Jahren steht unser Verein für guten Volleyball in Oberösterreich - mit dieser Überzeugung sind wir groß geworden.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi -  unsere engagierten Trainer fördern Deine Begabungen in allen Bereichen.

SupervolleyWels legt seit jeher großen Wert auf die Nachwuchsarbeit im Volleyball.

Mit Spaß im Training, Freundschaftsspielen, Trainingslagern und weiteren Aktivitäten bereiten wir uns gemeinsam auf die Meisterschaft vor.

 
Damen 2 Platzierungsspiele

Am Samstag fand für die Damen 2 das vorletzte Spiel dieser Saison statt. In diese Runde starteten wir leider ohne zwei unserer Außenangreiferinnen, weshalb in einer sehr ungewohnten Konstellation gespielt wurde.

Gegen Pregarten konnten wir uns zu Beginn noch gut behaupten, jedoch ließen wir im Laufe des Spiels nach und waren unkonzentriert. Der Sieg ging daher klar an Pregarten.

Ganz anders verlief das Match gegen Neuhofen. Im ersten Satz erkämpften wir uns den Sieg, konnten diese Form im zweiten und dritten Satz jedoch nicht halten. Erst im vierten Satz lagen wir wieder eindeutig vorne und entschieden ihn schließlich auch für uns. Trotz konzentriertem Spiel und viel „Einsatz“ gelang es uns im letzten Satz leider nicht, das Match für uns zu entscheiden.

 
Damen 2 - erste Platzierungsrunde, erster Sieg

Am 2.3.2019 stand für die Supervolley-Damen 2 der erste Tag der Platzierungsrunde an, es geht nun also um die Plätze drei bis acht. Der Spieltag begann für uns besonders vielversprechend: Zum einen fanden beide Spiele in unserer Halle statt und zum anderen konnte uns unsere Trainerin Sabine Trappmair coachen, dank spät angesetztem Match ihrer eigenen Mannschaft.

 

 
U17 weibl.

Auch der U17 Gameday ist zu Ende! Wir gratulieren den Mädels zu 2 fantastischen Leistungen. Im ersten Spiel gegen Schwertberg 2 konnten sie sich mit einem klaren 3:0 den ersten Sieg ergattern. Das 2. Spiel gegen Linz Steg verloren wir nach einer 2:1 Führung, leider 2:3. Es war ein sehr spannendes und knappes Spiel und die Mädels konnten trotz einer Niederlage mit 2 fantastischen Spielen den Spieltag beenden.

 
Damen 2 Ende des Grunddurchgangs

Das letzte Spiel der Gruppenrunde stand für die zweite Damenmannschaft vergangenen Samstag an. In dieser Heimrunde wartete je ein Match gegen Neuhofen und Pregarten auf uns.

Nach einem langsamen Start im ersten Satz gegen Neuhofen entschieden wir den zweiten Satz dank Ruhe und Konzentration im Spiel mit 25:22 für uns. Die beiden letzten Sätze gingen wieder knapp aber doch an Neuhofen.

Noch sehr motiviert und dynamisch starteten wir ins zweite Spiel gegen Pregarten. Je länger dieses Spiel jedoch dauerte, desto stärker machte uns die Erschöpfung zu schaffen. Während wir uns im ersten Satz solide 23 Punkte erkämpften, reichte es in den beiden folgenden nur noch für 16 bzw. 15 Punkte.

Eine starke Leistung lieferten wir trotz der Niederlagen bei den Service-Fehlern ab, da nur äußerst wenige Bälle danebengingen.